Guinness McBrown aus dem Boltenmoor


CEA/PRA/Kat. klinisch frei mit 7 Wochen
HD-A
MDR1 +/+
DNA Profil wird noch erstellt
Vollzahniges Scherengebiss
Naturgekippte Ohren
Widerristhöhe Stm. 60 cm (gemessen mit 12 Monaten)
 
Positiver, exzellenter Samentest liegt vor (Praxis Dr. Möhrke, Dortmund)
Gefriersperma vorhanden!
 
Guinness hat mittlerweile bereits sehr zügig und sicher gedeckt und dies auch erfolgreich, wie ein vorlieger Ultraschal es belegt.
 
 
Ahnentafel
 

Guinness stammt aus dem ersten Wurf  nach unserem Schwedenimportrüden Horizon und aus dem zweiten und letzen Wurf unserer Englandimporthündin Chelsea. Im Pedigree von diesem Wurf vereinigen sich viele namenhafte Zwinger mit hocherfolgreichen Ausstellungshunden kombiniert mit top Arbeitslinien. Ich bin sehr glücklich, dass wir diese Verpaarung gemacht haben und auch über das Ergebnis daraus.
.
Als der Wurf geboren wurde, verzauberte mich schnell einer der sable Rüden, der kleine Guinness. Ich beobachtete ihn weiter in der Entwicklung und gab ihn somit auch nicht zur Abgabe frei, eigentlich stand da schon fest, dass er bleiben würde...
 
Guinness hat sich auch weiterhin so entwickelt wie wir uns dies gewünscht haben, er hat ein unerschütterliches Wesen, liebt alle Menschen und umgarnt diese mit seinem unglaublichen Charme und Charisma. Er hat sich zu einem substanzvollen Jungrüden entwickelt und sein überschäumendes Temperament und seine Bewegungsfreude gepaart mit seinem dynamischen, wundervollen Gangwerk erfreuen mich täglich immer wieder aufs Neue. Guinness trägt seine Rute im Stand und in der lockeren Bewegung stets korrekt! Es ist einfach eine Wonne ihm zuzusehen, wenn er sich bewegt! (Das Standbild gefällt uns zudem aber auch sehr gut!) Ermöglicht wird ihm dies durch eine schräge, freie Schulter, wunderschönen Winkelungen und herrlich tief gesetzten Sprunggelenken, so wie es bei einem Hütehund erwünscht ist!
Ich liebe besonders an ihm seine schönen, schräg eingesetzten mandelförmigen Augen, die wunderschöne stramme Lippenlinie und seinen maskulinen Ausdruck, was ihm insgesamt, den beim Collie gewünschten sanften, lieblichen Ausdruck verleiht.
 
Guinness ist im Alter von 11 Monaten bereits drei Mal in einer zuchtrelevanten Klasse (Jugendklasse) ausgestellt und jeweils mit V (Vorzüglich) bewertet worden.
Stets wurde sein wunderschönes Gangwerk gelobt.

Der Spezialzuchtrichter Tomas Rohlin aus Dänemark beurteilte ihn wie folgt:
 
11 month, good length of head, good flat skul, v.g. muzzle, nice dark eye, nice body proportions, good neck, v.g. bone and rib cage, good angulation, good tail, v.g. coat texture, moves very well for age, v.g. temperament
 
M. Kips aus Luxenburg schrieb zu ihm:
 
Rassetypischer Kopf mit sehr intelligentem Ausdruck, s.g. Hals-Rückenlinie, s.g. Winkelungen der Vor- und Hinterhand, sehr gute Vorbrust und Brusttiefe, wunderschönes Gangwerk

Wir sind mega glücklich mit unserem Jungspund, er hat sich überall sehr sicher, konzentriert und menschenfreundlich gezeigt!
 
Guinness seine Entwicklung in Bildern

 
 
4 Monate
 
6 Monate
 SRA Bottrop 2017


 
Hier mit seinem Wurfbruder Gwynn, Halbschwester Baylee und Nichte Fashion
(alle Hunde auf dem Foto entammen aus unserer Zucht)
 11 Monate
Sachsenwinner Show 2017
11 Monate
Mit seiner Nichte Felizitas McBlack aus dem Boltenmoor
 13 Monate
 
 
14 Monate
 
15 Monate
April 2018
16 Monate und im Sommeroufit
 
 
 
 Juni 2018/18 Monate